• Slide_18.jpg
  • Slide_5.jpg
  • Slide_17.jpg
  • Slide_22.jpg
  • Slide_10.jpg
  • Slide_20.jpg
  • Slide_6.jpg
  • Slide_8.jpg
  • Slide_14.jpg
  • Slide_19.jpg
  • Slide_2.jpg
  • Slide_21.jpg
  • Slide_1.jpg
  • Slide_9.jpg
  • Slide_12.jpg
  • Slide_3.jpg
  • Slide_4.jpg
  • Slide_13.jpg
  • Slide_7.jpg
  • Slide_15.jpg

Am Samstag, 8. September, startete Niclas Baldauf auf dem 27. Internationalen Jugend-Cup im saarländischen Bous. Der 15-jährige Fischbacher Nachwuchsathlet, Mitglied des erweiterten D-Kaders des Karateverbands Baden-Württemberg, kämpfte in der Disziplin Kumite (Freikampf) in den Klassen U16 bis 57 kg sowie U16 bis 70 kg.  

Die Vorrunde in der Kategorie U16 bis 57 kg begann mit einem langen, zähen Schlagabtausch gegen Paul Langer vom Shotokan-Karate Saarwellingen. Baldauf blockierte die zahlreichen Attacken seines Gegners souverän, konnte jedoch keine Wertung beim Kontern erzielen. Nach der zweiminütigen Kampfzeit stand es unentschieden nach Punkten. Aufgrund taktischer und technischer Überlegenheit fiel der Entscheid der Kampfrichter zugunsten von Niclas Baldauf aus. Der Fischbacher Karateka stand im Finale, in dem er auf Benedikt Backes, ebenfalls vom Shotokan-Karate Saarwellingen, traf. Gleich in den ersten Sekunden ging er mit einem dynamischen Jodan-Geri (Fusstritt zum Kopf) drei Punkte in Führung und konnte diese im weiteren Kampfverlauf bis auf 6:1 ausbauen. Damit erlangte er die Goldmedaille in der Klasse U16 bis 57 kg. Auch in der höheren Gewichtsklasse bis 70 kg zeigte sich Niclas Baldauf in Topform und kämpfte sich mit guter Beinarbeit, Konzentration und explosiven Techniken ins Finale, das er gegen einen Gegner vom TV St. Wendel klar für sich entschied.

Wir freuen uns mit ihm über zwei Goldmedaillen!

Niclas Baldauf freut sich über zwei erste Plätze beim Internationalen Jugend-Cup 2018 in Bous, Saarland

 

Leider fällt unser Kata-Spezial Lehrgang 2018 (geplant am 7. Oktober) aus. Die Trainerin musste aus persönlichen Gründen absagen.