• Slide_17.jpg
  • Slide_14.jpg
  • Slide_10.jpg
  • Slide_18.jpg
  • Slide_11.jpg
  • Slide_7.jpg
  • Slide_21.jpg
  • Slide_13.jpg
  • Slide_22.jpg
  • Slide_8.jpg
  • Slide_16.jpg
  • Slide_15.jpg
  • Slide_19.jpg
  • Slide_20.jpg
  • Slide_4.jpg
  • Slide_5.jpg
  • Slide_3.jpg
  • Slide_9.jpg
  • Slide_12.jpg
  • Slide_2.jpg

Am Samstag 2. Juni 2018 fand unseren Kinderausflug in den Kletterpark Immenstaad statt. Betreut von unseren engagierten Kindertrainern Christina und Franz sowie von Karate-Praxis Trainer Christian Wedewardt, der noch kurzfristig als dritter Betreuer eingesprungen war, hatten die sieben jungen Karateka und ihre Betreuer jede Menge Spaß beim Klettern in den Baumwipfeln.

Zum Start mussten erst einmal die Einverständniserklärungen der Eltern unterschrieben, Wertsachen verstaut sowie Gurte und Helme verteilt und angelegt werden. Das dauerte gefühlt schon mal eine Stunde ;-) Endlich gab es dann die Klettereinweisung für alle. Bereits nach 20 Minuten stelle sich eine gewisse Müdigkeit vom Zuhören ein --- man sollte sich eine Menge merken ... Endlich ging es dann hoch auf die Kletterplattformen! Nach dreistündiger Kletterei, manchmal mit wackligen Knien, und mit ein paar blauen Flecken waren alle froh, wieder auf festen Erdboden zu stehen. Hunger und Durst wurden dann mit sehr leckeren Pizzen und erfrischenden Getränken im Il Centro in Immenstaad gestillt. Gegen 16:00 Uhr stand dann die Abholung durch die Eltern auf dem Programm und ein rundum gelungener, action-reicher Tag ging zu Ende.

Die unerschrockenen Karate-Kids in voller Kletterausrüstung mit Ihren Betreuern
Franz (hinten ganz links), Christina (hinten, 2. v. r.) und Christian (hinten, ganz rechts)