• Slide_9.jpg
  • Slide_22.jpg
  • Slide_13.jpg
  • Slide_2.jpg
  • Slide_4.jpg
  • Slide_12.jpg
  • Slide_1.jpg
  • Slide_5.jpg
  • Slide_16.jpg
  • Slide_14.jpg
  • Slide_23.jpg
  • Slide_21.jpg
  • Slide_6.jpg
  • Slide_19.jpg
  • Slide_15.jpg
  • Slide_20.jpg
  • Slide_10.jpg
  • Slide_3.jpg
  • Slide_7.jpg
  • Slide_8.jpg

Dieser Blog-Beitrag soll zum Thema Corona darüber informieren, inwiefern die Pandemie unser Training und Vereinsleben betrifft. Die Vorstandschaft versucht auf dieser Plattform immer die letzten Informationen bekannt zu geben:

25.11.2020 16:30 Uhr:

Das nächste Online-Training ist am Donnerstag, den 26. November um 19:00 Uhr. Webex-Meeting-Links gibt es auf Anfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Die Inhalte werden für Unter- Mittel- und Oberstufe geeignet sein, Wünsche werden noch entgegen genommen ;-), zahlreiche Teilnahme ist erwünscht.

20.11.2020 21:10 Uhr:

Das nächste Online-Training ist am Dienstag, den 24. November um 19:30 Uhr. Webex-Meeting-Links gibt es auf Anfrage per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Die Inhalte werden für Unter- Mittel- und Oberstufe geeignet sein.

19.11.2020 10:45 Uhr:

Online-Training Heute (19.11.2020) von 19:00 - 20:00 Uhr. Webex-Meeting-Links gibt es per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Die Inhalte werden für Unter- Mittel- und Oberstufe geeignet sein.

18.11.2020 15:17 Uhr:

Bei genügend Interesse würde Roland am Donnerstag ein Online-Training von 19:00 - 20:00 Uhr anbieten. Interessenten bitte per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

10.11.2020 20:22 Uhr:

Seit Montag stehen 3 neue Video-Trainings im internen Bereich zur Verfügung. Diese beschäftigen sich mit der Kata Kankû-Dai, die wir während der Präsenz-Trainingszeit seit den Sommerferien im Oberstufe-Training ausführlich behandelt haben. Die Videos richten sich an die Mittel- und Oberstufe, um den relativ komplizierten Ablauf der Kata zu wiederholen und zu vertiefen. Sollten Fragen dazu aufkommen, wendet Euch bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Am Dienstag, den 17. November wird Patrick ein Live-Online-Training geben. Den WebEx-Link dazu könnt Ihr über unsere Chat-Gruppe oder bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per e-Mail bekommen. Das Training wird gürtelunabhängig sein und es wird keine spezielle Ausrüstung oder besonders viel Platz erforderlich sein. Bei reger Beteiligung werden weitere Live-Online-Trainings folgen.

30.10.2020 08:00 Uhr:

Der Teil-Lockdown, der von der Bundesregierung in KW44 beschlossen wurde, erlaubt keinen Amateursport für vier Wochen. Der TSV folgt dieser Vorgabe, indem er die vereinseigenen Sportstätten komplett schließt. Für uns bedeutet das, dass vorerst am 30.10.2020 unser letztes Präsenztraining stattfindet. Am Samstag, den 31.10. und am Sonntag , den 01.11. kann nach Anmeldung noch frei trainiert werden. Ab dann sind die Schulsporthallen und die Gymnastikhalle bis vorerst 30.11. geschlossen. Das bedeutet auch, dass unser Kata-Lehrgang mit Philip Jüttner und der Einsteigerkurs jeweils auf noch einen unbekannten Termin verschoben werden.

Ob es im November Online-Trainings geben wird, ist noch offen und wird hier bekannt gegeben. Im internen Bereich dieser Homepage stehen 15 Video-Trainings und 14 Krafttrainingspläne mit verschiedenen Inhalten zur Verfügung. Wir empfehlen, mindestens 2x pro Woche Sport zu machen, um am Ball zu bleiben und die vorhandene Fitness zu erhalten. Nach Ausdauersport (Joggen, Radfahren, Inline-Skating, ...) empfehlen wir ausführliche Dehnungsgymnastik, um die Beweglichkeit zu erhalten. Wer Tipps und Infos zum Trainieren haben möchte kann sich gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an einen unserer Trainer wenden.

19.10.2020 06:14 Uhr:

Über den Sommer gab es praktisch keine Änderungen, was uns einen fast gewohnten Trainingsbetrieb beschert hat. Auch die neusten Änderungen des Corona-Schutzgesetzes des Landes betreffen unser Training nicht direkt. Das ist erst Mal eine gute Nachricht. Jedoch wird die Lange immer angespannter und unsere Politiker nervöser. Deswegen schlägt die Vorstandschaft vor, unser Verhalten präventiv sicherer zu gestalten, in der Hoffnung, dass die Regelungen für den Vereinssport unverändert bleiben. Aus diesem Grund bitten wir darum folgende Regelungen einzuhalten:

  • Meldet Euch bitte für das Breitensporttraining (Dienstag und Donnerstag) an (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
  • Tragt bitte einen Mundschutz, bis das Training beginnt.
  • Die Trainer werden das Training so gestalten, dass die Ansteckungsgefahr so gering, wie möglich gehalten wird.

Wir bitten um Verständnis für die Maßnahmen und bitten um Einhaltung.

--

Die älteren Einträge wurden für eine bessere Übersicht archiviert, da sie größtenteils nicht mehr aktuell und somit nicht mehr relevant sind.